Bewerbung zum Polizeibeamten

  • Vorwort:
    Guten Tag,

    Ich habe die Bitte das diese Bewerbung nicht von Herrn Haase bearbeitet wird. Dieser scheint eine private Vendetta gegen mich zu führen.
    Daher die Vermutung das dies evtl der Grund zur Ablehnung ist.
    Ich habe meine Bewerbung nochmal mit Ihren Anforderungen verglichen und konnte keinen Fehler finden wo es keine Übereinstimmung gibt.

    Grüße ,
    Campo


    Polizerevier Kavala

    Burgweg 27

    45987 Kavala



    Mark Miesmeyer

    An der Kurve 1

    33422 Frini

    m.miesmeyer@megamail.com




    Bewerbung für die freie Stelle als Polizeibeamter



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    hiermit möchte ich mich, mit dieser Bewerbung, bei ihnen als Polizist bewerben.

    Mein Name ist Mark Miesmeyer, geb. am 29. Februar 1976 und komme aus Frini.

    Ich habe meine gesamte Schulzeit von der 1. Klasse bis zur 10. Klasse in der

    Gemeinschaftsschule Pyrgos verbracht. Nach der Schule hab ich mich als Rettungssanitäter

    bei der beruflichen Feuerwehr auf Stratis beworben und dort auch meine Ausbildung absolviert.

    Ich hatte dirt sehr viel mit verletzten Zivillisten und, druch die ständigen Aufstände auch

    recht häufig verletzte Polizeibeamte versorg. Nach einiger Zeit habe ich einen Waffenschein

    beantragt und die dortige Prüfung für Kleinwaffen bestanden.

    Einige Zeit verging und ich lernte einen Polizeibeamten kennen, den ich damals mal geholfen

    hatte. Er frage mich, ob ich mal lust hätte in den Polzeidienst, als Praktikant, rein zu

    schnuppern. Dieses bejate ich ohne nachzudenken und es hat mir sehr gefallen. Nicht nur,

    das ich durch meine medizinische Ausbildung und meinen kleinen Waffenschein schon etwas von

    der Situation mitbekommen habe, nein ich konnte meinen Horizont nochmals erweitern und fing

    dann letztendlich bei der Polizei auf Stratis meinen Dienst an.

    Fünf spannende Monate vergingen, aber die Aufstände wurde immer häufiger und forderten immer

    mehr Opfer, sodass viele, darunter auch ich, die Inser verlassen, und wo anders neu

    Fuß fassen mussten. Da ich meinen Dienst als Polizist verhältnismäßig gut gemeistert habe,

    möchte ich diesen nätürlich weiter führen und das hier auf der Insel Altis unter der

    Regierung.

    Ich hoffe ich konnte ihnen ein paar Einblicke in meine Vergangheit gewähren, um mich so besser

    einschätzen zu können.

    Ich freue mich auf ihre Antwort.



    Grüße


    M.Miesmeyer


    ___________________________________________________________________________________________________________________


    RL-Teil

    ___________________________________________________________________________________________________________________



    Name: Andy

    Alter: 24

    Beruf: Ausbildung zum Fachinformatiker

    Hobbys: Fussball

    Erreichbarkeit: In der Regel ab 17 Uhr außer Di, Fr, So


    Stärken:

    + Taktisches Verständnis

    + hohe Kampferfahrung

    + Teamfähig


    Schwächen:

    - Ich nehme mir meist zuviel aufeinmal vor, jedoch steuere ich dem bereits entgegen in dem

    ich mir eine ToDo-Liste anlege und diese Stück für Stück abarbeite.

    - Manchmal zu zögerlich


    Generelle Erfahrung in Arma 3 : 4200h Altis, Wasteland, KotH


    SteamID: 76561198145338251


    mfg.

    SgtCampo

  • Sehr geehrter Herr Andy,


    vielen Dank für Ihre Bewerbung in unserer Polizei.


    Gern würden wir Sie persönlich Kennenlernen und laden Sie zum Vorstellungsgespräch am 10.06.2020 ab 16 Uhr in unserem Channel "Polizei Bewerbung / Fragen" ein.

    Falls Ihnen die Wahrnehmung dieses Termines nicht möglich ist, bitten wir um eine kurze Rückmeldung.

    Sie dürfen gerne die Projektleitung via Private-Nachricht anschreiben und nachfragen, bitte beachten sie das beide Projektleitung gerne das Gespräch führen wollen.

  • Entschuldigen sie bitte vielmals uns ist etwas privates dazwischen gerutscht wir müssen leider das bewerbungsgespräch auf morgen verschieben